Krippe I Elementar I Vorschule I Integrativplätze

Die Kinderbetreuung ist nicht nur für zahlreiche Bürgerinnen und Bürger ein wichtiges Anliegen, sondern natürlich auch für die Gemeinde Halstenbek. Die Gemeinde verfügt über Kindertagesstätten (KiTas), die sich entweder in gemeindeeigener oder kirchlicher sowie freier Trägerschaft befinden, damit die Kleinen gut betreut sind. Ein Alternativangebot bietet die Kindertagespflege - mehr dazu finden Sie hier.

Eltern können ihr Kind frühestens ab Geburt des Kindes für die Kinderbetreuung anmelden. Für Kinder unter drei Jahren (U3) stehen Betreuungsplätze in Krippen- und Familiengruppen der Kindertagesstätten zur Verfügung sowie gleichwertige Plätze in der Kindertagespflege. Das Betreuungsangebot für Kinder im Alter von drei Jahren (Ü3) bis zum Schuleintritt umfasst vor allem die Plätze in den Elementargruppen der Kindergärten. Eine gute Übersicht bietet das landesweite Kitaportal des Landes Schleswig-Holstein. Hier können Sie jederzeit online passend zu den individuellen Bedürfnissen Ihres Kindes, Kindertageseinrichtungen in Halstenbek oder Umgebung suchen. Weiterhin finden Sie zum Beispiel auch Informationen über die Öffnungszeiten der in Frage kommenden Einrichtungen. Mehr zum KiTaPortal erfahren Sie in dem Flyer der Landesregierung Schleswig-Holstein hier.

Anmeldung

Wie Sie ihr Kind anmelden, erfahren Sie in den FAQs hier.

Bitte beachten Sie: Mit Ihrer (Online-)Anmeldung stellen Sie lediglich einen Antrag auf Aufnahme für die ausgewählten Kindertageseinrichtungen, somit können Sie mit dieser keinen Kita-Rechtsanspruchs auf frühe Förderung geltend machen. Gibt es mehr Anmeldungen als verfügbare Plätze in einer Einrichtung, dann werden diese Plätze nach den jeweils geltenden Kriterien, wie z.B. Kindesalter, berufliche Situation der Eltern (alleinerziehend) und Geschwisterkinder vergeben. 

Zum KiTaPortal geht es hier.

 

Haben Sie Fragen?

Gerne können Sie sich an den Fachdienst Kinder und Kultur telefonisch unter 04101 - 491 - 118 oder per E-Mail an kita(at)halstenbek(dot)de wenden. Die Mitarbeiter*innen helfen Ihnen gern.

Wir wünschen Ihnen und Ihren jüngsten Familienmitgliedern einen schönen KiTa-Start und viele schöne Momente während dieser Zeit!

Wissenswertes

Bei der Kinderbetreuung wird grundsätzlich zwischen Betreuung für Kinder vor dem vollendeten dritten Lebensjahr, sogenannte U3-Kinder und Betreuung für Kinder ab dem vollendeten dritten Lebensjahr, sogenannte Ü3-Kinder unterschieden. Der Rechtsanspruch für einen Platz in einer Kindertagesstätte oder bei einer Tagespflegeperson gilt ab Vollendung des 12. Lebensmonats. Nachfolgend haben wir Ihnen die Möglichkeiten zur Betreuung Ihrer Kinder kompakt zusammengestellt:

U3-Kinder (vor dem vollendeten dritten Lebensjahr)

Für einen Platz in einer Kindertagesstätte innerhalb Schleswig-Holsteins (auch außerhalb Halstenbeks) registrieren Sie sich bitte im KiTaPortal.

Für einen Platz bei einer Tagespflegeperson melden Sie sich bitte beim Team Kindertagespflege der

Familienbildungsstätte des Kreises Pinneberg

Telefon +49 (0)4101 8450 - 152 oder - 157

E-Mail: kindertagespflege-fbs(at)kreis-pinneberg(dot)de.

Damit Sie einen Kindertagesstättenplatz in Hamburg erhalten, müssen Sie die in Frage kommenden KiTas jeweils selbst anfragen. Wenn Sie eine Zusage von einer Hamburger Kindertagesstätte erhalten haben, bitten wir Sie, sich an den Kreis Pinneberg zu wenden, um den länderübergreifenden Kostenausgleich zu beantragen. Zuständig ist hier der

Fachdienst Jugend und Bildung (FD 31)

Telefon +49 (0)4121 - 4502-0

E-Mail: info(at)kreis-pinneberg(dot)de

Ü3-Kinder (ab dem vollendeten dritten Lebensjahr)

Für einen Platz in einer Kindertagesstätte innerhalb Schleswig-Holsteins (auch außerhalb Halstenbeks) registrieren Sie sich bitte im KiTaPortal.

Damit Sie einen Kindertagesstättenplatz in Hamburg erhalten, müssen Sie die in Frage kommenden KiTas jeweils selbst anfragen. Wenn Sie eine Zusage von einer Hamburger Kindertagesstätte erhalten haben, bitten wir Sie, sich an den Kreis Pinneberg zu wenden, um den länderübergreifenden Kostenausgleich zu beantragen. Zuständig ist hier der

Fachdienst Jugend und Bildung (FD 31)

Telefon +49 (0)4121 - 4502-0

E-Mail: info(at)kreis-pinneberg(dot)de

Grundschulkinder

In Halstenbek gibt es für Schüler*innen der Primarstufe vielfältige Betreuungsmöglichkeiten, wie z.B. die Betreute Grundschule, den Hort oder die Offene Ganztagsschule.

Betreute Grundschule (BGS)

Die Trägerschaft Erlöserkirche bietet in den eigenen Räumlichkeiten der Grundschule an der Bek, eine verlässliche Primarstufenbetreuung – eine sogenannte betreute Grundschule. Weitere Informationen zu diesem Betreuungsangebot finden Sie hier.

Ansprechpartner*in

Christian Stieboldt, Leiter der KiTa Erlöserkirche, Telefon 04101 - 41168

Anmeldung

Die Anmeldung in der Betreuten Grundschule erfolgt über das Büro der Kita Erlöserkirche und wird gesondert von der Einrichtungsleitung vergeben. Eine Platzvergabe erfolgt nach dem Abgabetermin der Anmeldung.Das Anmeldeformular finden Sie hier. E-Mail: bgsanderbek@gmx.de

Hort

In Halstenbek gibt es Hortplätze in der KiTa Bickbargen und in der KiTa Sonnensegler. Meist wird der Hort von Schülern bis zur vierten Klasse besucht. Er wird in der Regel nach Ende des Schulunterrichtes angeboten und von den Kindern meist bis 16:00 Uhr besucht. Für die Erst- und Zweitklässler geht es ab 12:00 Uhr los und für die Dritt- und Viertklässler ab 13:00 Uhr. Zusätzlich wird ein Früh- und Spätdienst angeboten. Für mehr Informationen bitten wir Sie, sich von der jeweiligen KiTa-Leitung persönlich beraten zu lassen.

Anmeldung

Für einen Hortplatz in einer Kindertagesstätte innerhalb Schleswig-Holsteins (auch außerhalb Halstenbeks) registrieren Sie sich bitte im KiTaPortal.

Offene Ganztagsschulen (OGTS)

Ganztagsschulen in Schleswig-Holstein sind in erster Linie Offene Ganztagsschulen. Die Angebote umfassen zum Beispiel Hausaufgabenhilfe, Förder- und Fordermaßnahmen für Schülerinnen und Schüler mit besonderem Bedarf und mit besonderen Begabungen. In Halstenbek gibt es dieses Angebot in den Grundschulen an der Bek und Bickbargen.

Das Anmeldeformular der Grundschule an der Bek finden Sie hier.

Nähere Informationen der Grundschule Bickbargen finden Sie hier.


Platzvergabe und Kriterien

In der Gemeinde Halstenbek werden die Plätze nach bestimmten Kriterien vergeben. Jeder, der sich bis zum 31.01. eines Jahres im KiTaPortal angemeldet hat, wird auch für dieses Jahr berücksichtigt. 

Da die Platzvergabe jedes Jahr im Februar erfolgt, müssen Sie sich spätestens bis zum 31.01. im KiTaPortal angemeldet haben, um für die Platzvergabe in Halstenbek zum 01.08. im jeweiligen Jahr berücksichtigt zu werden.

Da die Gemeinde Halstenbek als Wohnort für junge Familien sehr beliebt ist und jedes Jahr nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen vergeben werden kann, möchten wir Sie dringend bitten, in jedem Falle auch alle weiteren Optionen, wie z.B. der Kindertagespflege wahrzunehmen.

Wenn Sie darüber hinaus weiteren Beratungsbedarf haben, können Sie sich an den Fachdienst Kinder und Kultur der Gemeinde Halstenbek wenden. Gerne können Sie uns auch im Rathaus besuchen. Bitte vereinbaren Sie hierzu vorher einen Termin, in dem Sie uns einfach eine Terminanfrage per E-Mail an Kita(at)halstenbek(dot)de schicken.

Kostenausgleich

Seit dem 01.01.2021 wird dieser automatisch über das KiTaPortal abgerechnet. Wenn Ihr Kind in einer Hamburger Kindertagesstätte betreut wird oder werden soll, wenden Sie sich bitte an den Kreis Pinneberg. Zuständig ist der

Fachdienst Jugend und Bildung (FD 31)

Telefon +49 (0)4121 - 4502-0

E-Mail: info(at)kreis-pinneberg(dot)de

Entgelte & Ermäßigungen

Seit dem 01.08.2020 sind die Elternbeiträge landesweit einheitlich. Eine Übersicht der Elternbeiträge finden Sie hier. Diese Beiträge sind gehaltsunabhängig und stellen Maximalbeträge dar. Es besteht die Möglichkeit, einen Antrag auf Ermäßigung des Kindertagesstättenentgeltes zu stellen.

Eltern mit mehreren Kindern oder mit geringem Einkommen erhalten gemäß §7 KiTaG  i.V.m. §90 SGB III auf Antrag eine Ermäßigung des Teilnahmebeitrages oder der Gebühr für den Besuch einer Kindertageseinrichtung oder des Kostenbeitrages für die Inanspruchnahme einer Kindertagespflegestelle. Der Antrag erfolgt zum Beginn des Betreuungsverhältnisses oder mit Eintreten einer Änderung in den familiären oder finanziellen Verhältnissen. 

Die Antragsbearbeitung erfolgt durch die Gemeinde Halstenbek. Hierfür ist folgendes Antragsformular zu verwenden:

Antrag auf Ermäßigung des Kindertagesstättenentgeltes

Weitere wichtige Informationen zum Antrag auf Ermäßigung finden Sie hier.

Gemeinsam familienfreundlich - Hand in Hand in Halstenbek