Die kommunale Behindertenbeauftragte vertritt die besonderen Interessen der Menschen mit Behinderungen und setzt sich für deren Belange ein.

    Sie berät und informiert Menschen mit Behinderungen und ihre Angehörigen und stellt eine Anlaufstelle mit Wegweiserfunktion dar, um Ratsuchende an die für sie zuständige Stelle weiterzuleiten.

    Sie hält engen Kontakt zu den örtlichen Wohlfahrtsverbänden und unterstützt die Gemeindevertretung und deren Ausschüsse durch beratende Stellungnahmen und Empfehlungen in allen Angelegenheiten, die die Belange von Menschen mit Behinderungen betreffen.

     

    • Frau Brigitte Riek ist seit dem 01. August 2019 als ehrenamtliche Beauftragte für Menschen mit Behinderungen in der Gemeinde Halstenbek tätig.
       
      • Sprechzeiten:
        jeden 3. Freitag im Monat von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr im Raum 32 im 1. OG des Rathauses
      • Kontakt:
        Brigitte Riek,
        Tel.: 0157 030 42 155
        Email: brigitteriek(at)web(dot)de