Abrechnung von Feuerwehreinsätzen

Die Gemeinde Halstenbek ist durch das Brandschutzgesetz Schleswig-Holstein verpflichtet, eine Feuerwehr vorzuhalten und auch dafür zu sorgen, dass die Feuerwehr stets einsatzbereit ist. Das beinhaltet neben der erforderlichen Ausstattung mit Gerätschaften, Schutzbekleidung und Feuerwehrfahrzeugen auch die Ausbildung der vielen freiwilligen Einsatzkräfte. Damit dies gewährleistet werden kann, werden jedes Jahr die notwendigen Haushaltsmittel durch die Politik bereitgestellt und es gibt im Rathaus eine Sachbearbeiterin, die sich um die Belange der Feuerwehr kümmert.

Die Aufgaben der Freiwilligen Feuerwehr Halstenbek (externer Link) gehen weit über Brandbekämpfung hinaus. Es werden vielseitige Dienstleistungen erbracht, die nach den Bestimmungen des Brandschutzgesetzes und der gemeindlichen Feuerwehrgebührensatzung kostenpflichtig für deren Auslöser sind.

Entsprechende Einsätze werden von der Verwaltung abgerechnet und Gebührenbescheide werden in der Folge erstellt.

Kontakt:

 

Ann-Christin Rinne

1. Stock,  Zimmer 43
Telefon: 04101 / 49 11 81
E-Mail: 
Anschrift

Gustavstraße 6 · 25469 Halstenbek
Telefon: 04101 / 491-0
Fax: 04101 / 401691
eMail: info(at)halstenbek.de

Öffnungszeiten

Das Rathaus Halstenbek öffnet ab dem 4. Mai 2020 wieder für die Öffentlichkeit unter Berücksichtigung von Schutzmaßnahmen gegen SARS Covid-19. mehr