Neuer Lieferservice der Schenefelder Tafel auch für Halstenbeker

Spendenaufruf zur Unterstützung der Schenefelder Tafel

Nach einer kurzzeitigen Schließung der Schenefelder Tafel haben die Organisatoren glücklicherweise schnell einen Weg gefunden, wie bedürftige Mitmenschen weiterhin mit Lebensmitteln versorgt werden können. Ab Dienstag, den 7. April werden jeweils dienstags und donnerstags Lebensmittel an bedürftige Personen ausgegeben.

Gemeinsam mit der Schenefelder Tafel und der Stadt Schenefeld rufen wir Sie deshalb dazu auf, auch hier „zusammenzurücken“ und mit einer Spende die Schenefelder Tafel zu unterstützen. Die weiteren Informationen hierzu entnehmen Sie bitte dem angehängten gemeinsamen Spendenaufruf.


Weitere Informationen zum veränderten Ablauf

Die Schenefelder Tafel wird ab dem 7. April jeweils dienstags und donnerstags für die Tafelkunden und -kundinnen unter höchsten Hygienemaßnahmen geöffnet sein. Es werden vorgepackte Lebensmittelpakete an die bedürftigen Personen verteilt. Die Tafelkunden und -kundinnen wurden mit einer zeitlichen Staffelung in Gruppen eingeteilt. Diese Einteilung ist dem anliegenden Schaubild zu entnehmen.

Da der bisherige Fahrservice der Ideenwerkstatt Halstenbek zur Schenefelder Tafel aufgrund der strengen Vorgaben momentan nicht vorgehalten werden darf, werden alle Personen, die diesen Fahrdienst seither genutzt haben, direkt mit Lebensmitteln beliefert.

Sollten Sie, aufgrund der derzeitigen Situation, in die Lage gekommen sein, sich aus finanziellen Gründen nicht mehr selbst mit Lebensmitteln versorgen zu können, melden Sie sich bitte telefonisch bei der Gemeindeverwaltung (Frau Lübke, Tel. 04101 491 – 131). Dort kann eine Bescheinigung ausgestellt werden, die eine vorübergehende Nutzung der Tafel ermöglicht.


Anschrift

Gustavstraße 6 · 25469 Halstenbek
Telefon: 04101 / 491-0
Fax: 04101 / 401691
eMail: info(at)halstenbek.de

Öffnungszeiten

Das Rathaus Halstenbek ist unter Berücksichtigung von Schutzmaßahmen gegen SARS Covid-19 wieder für die Öffentlichkeit geöffnet. Weitere Informationen finden Sie hier.