Schadstoffmobil in Halstenbek

Das Schadstoffmobil kommt am kommenden Samstag, den 20. November, zu seinem fünften und letzten Termin in diesem Jahr nach Halstenbek.

In der Zeit von 11.00 Uhr bis 12.30 Uhr wird dort auf dem Schützenplatz Sondermüll aus privaten Haushalten angenommen. Dazu gehören ausgediente Farb- und Lackreste, Reste von Pflanzenschutzmitteln, Batterien, Akkus, Medikamente sowie den diversen Haushaltschemikalien.

Außerdem werden dort auch kleine, kaputte elektrische Geräte bis zu einer Größenordnung von Toaster, Eierkocher und Kaffeemaschine entgegengenommen.

Die Kreisverwaltung bittet darum, die üblichen Abstandsregelungen einzuhalten sowie den Mund- und Nasenschutz zu tragen.

Alle Informationen zur Abfallentsorgung im Kreis Pinneberg finden sich auf der Homepage www.pi-abfall.de.