Informationen zur Landtagswahl

Änderungen bei der Landtagswahl 

Halstenbek, 28.03.2017 – Im Wahlrecht zur Landtagswahl haben sich einige wesentliche Veränderungen ergeben. Wesentlich ist dabei vor allem, dass anstatt der früheren Wahlbenachrichtigungskarten fortan nur noch Anschreiben zur Wahlbenachrichtigung versandt werden. Sämtliche Wahlunterlagen sind außerdem aus Gründen der Barrierefreiheit in der sogenannten Leichten Sprache (z. B. Land-tags-wahl) verfasst. Daneben liegen die Unterlagen in vergleichsweise großen Formaten (z. B. Stimmzettel in DIN A3) vor. Es handelt sich hierbei um Änderungen, die vom Land Schleswig-Holstein vorgenommen wurden und von den Wahlbehörden zwingend einzuhalten sind.

 

 

Kontakt

Ihre Ansprechpartnerin

Elisa Schröder

Abteilung: Fachdienst Ordnung
Funktion: Fachdienstleitung
Gustavstr. 6
25469 Halstenbek
Erdgeschoss,  Zimmer 8 a
Telefon: 04101 / 49 11 21
E-Mail: elisa.schroeder(at)halstenbek.de
Nach oben

Wann ist was?

Mo Di Mi Do Fr Sa So
13 27 28 29 30 31 01 02
14 03 04 05 06 07 08 09
15 10 11 12 13 14 15 16
16 17 18 19 20 21 22 23
17 24 25 26 27 28 29 30

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltung:
Gymnastik für junge Senioren
Freitag, 28. April 2017 ,
09:30 - 10:30 Uhr