01.01.1970

Erneute Auslegung der Planungen zu der 20. Änderung des Flächennutzungsplanes und der Aufstellung des Bebbauungsplanes Nr.81

 

 

 

Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 81 „Friedrichshulder Weg Süd“ und der 20. Änderung des Flächennutzungsplans der Gemeinde Halstenbek Erneute öffentliche Auslegung zu den geänderten Teilen der Planung

 
Die vom Ausschuss für Bau-, Planungs- und Verkehrswesen der Gemeinde Halstenbek in der Sitzung am 21.11.2017 gemäß § 4a Abs. 3 BauGB gebilligten und zur erneuten Auslegung bestimmten Entwürfe des Bebauungsplanes Nr. 81 „Friedrichshulder Weg Süd“ und der 20. Änderung des Flächennutzungsplans der Gemeinde Halstenbek für das Gebiet nördlich des Olenmoorweges, westlich des Friedrichshulder Weges, südlich des Langkoppelweges und die Begründungen einschließlich Fachbeitrag Artenschutz und gemeinsamen Umweltbericht sowie die nach Einschätzung der Gemeinde wesentlichen, bereits vorliegenden umweltbezogenen Stellungnahmen liegen in der Zeit vom 07.12.2017
bis 22.12.2017 in der Gemeindeverwaltung Halstenbek, Fachbereich 3 – Bauen und Umwelt,
1. Obergeschoss, Gustavstraße 6, 25469 Halstenbek, während folgender Zeiten: Mo., Di. u.
Do. 8.30 – 12.00 Uhr, Fr. 8.00 – 12.30 Uhr und Di. 14.00 – 18.00 Uhr erneut öffentlich aus.

 

 

Kontakt

Ihre Ansprechpartnerin

Renate Klüver

Abteilung: Fachdienst Bauverwaltung
Funktion: Fachdienstleitung
Gustavstraße 6
25469 Halstenbek
1. Stock,  Zimmer 42
Telefon: 04101 / 49 11 51
E-Mail: renate.kluever(at)halstenbek.de
Nach oben

Wann ist was?

Mo Di Mi Do Fr Sa So
48 27 28 29 30 01 02 03
49 04 05 06 07 08 09 10
50 11 12 13 14 15 16 17
51 18 19 20 21 22 23 24
52 25 26 27 28 29 30 31

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltung:
Gehirnjogging
Montag, 18. Dezember 2017 ,
09:50 - 10:50 Uhr