Gewerbeabmeldung

Anzeigepflichtige Vorgänge:

  • Vollständige Aufgabe der gewerblichen Tätigkeiten.
  • Wechsel des Betriebsinhabers (z. B. durch Verkauf, Verpachtung, Erbfolge). Die Person, die den Betrieb weiterführt muss hierfür eine Gewerbeanmeldung vornehmen.
  • Wechsel der Rechtsform (dies erfordert gleichzeitig eine Gewerbeanmeldung für die neue Rechtsform)
  • Verlegung eines bisher in Halstenbek bestehenden Betriebes in eine andere Stadt oder Gemeinde (in diesem Fall ist zusätzlich zur Gewerbeabmeldung bei der für den künftigen Betriebssitz zuständigen Behörde eine Gewerbeanmeldung zu erstatten
  • Austritt eines Gesellschafters bzw. einer Gesellschafterin

Nicht anzeigepflichtige Vorgänge:

  • Wechsel der Geschäftsführung bei einer juristischen Person, da die juristische Person bestehen bleibt. Zur Vervollständigung des Gewerberegisters wird um die Angabe der Personalien der neuen Geschäftsführerin bzw. des Geschäftsführers gebeten.
  • Vorübergehende Einstellung des Betriebes (z. B. bei saisonal bedingten Tätigkeiten).
  • Aufgabe eines Teils der bisher angemeldeten Tätigkeiten.

Bitte legen Sie bei der Abmeldung Ihres Gewerbes Ihren Personalausweis oder Reisepass vor. Sofern Sie nicht selbst kommen können geben Sie der beautragten Person bitte eine Vollmacht mit.

Gebühr:

Die Bestätigung der Gewerbeabmeldung ist gebührenfrei und wird sofort ausgestellt.

Ansprechpartner

Christel Flemming

Abteilung: Fachdienst Ordnung
Funktion: Ordnungsverwaltung
Erdgeschoss,  Zimmer 9
Telefon: 04101 / 49 11 32
E-Mail: christel.flemming(at)halstenbek.de
Nach oben

Wann ist was?

Mo Di Mi Do Fr Sa So
5 30 31 01 02 03 04 05
6 06 07 08 09 10 11 12
7 13 14 15 16 17 18 19
8 20 21 22 23 24 25 26
9 27 28 01 02 03 04 05

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltung:
Nordic Walking am See
Donnerstag, 23. Februar 2017 ,
09:00 - 10:00 Uhr