Meldebescheinigungen für diverse Zwecke

Die Ausstellung von Meldebescheinigungen erfolgt sofort.

Verwaltungsgebühren:

  • Meldebescheinigungen:              6,00 EUR

Bitte bringen Sie mit:

  • Personalausweis

Auskünfte aus dem Melderegister

Verwaltungsgebühren:

  • einfache Auskunft: 12,00 EUR
  • erweiterte Auskunft: 14,00 EUR
  • Archivauskunft: 16,00 EUR
  • Archiv erweitert: 16,00 EUR

Bitte bringen Sie mit:

  • Personalausweis
  • formlose Anfrage

Hinweis! Sie können Melderegisterauskünfte auch online abfragen. Hierfür ist eine Registrierung erforderlich. Weitere Informationen erhalten Sie beim Schleswig-Holstein-Service. Die Gebühr für eine Online-Auskunft beträgt 4,50 EUR.

rlaubnis zur Sondernutzung gem. § 21 Straßen- und Wegegesetz des Landes Schleswig-Holstein (StrWG) in der Fassung der Bekanntmachung vom 25. Novem-ber 2003 (GVOBl. Schl.-H. S. 631, 2004 S. 140), zuletzt geändert durch Artikel 85 und 86 der Landesverordnung vom 12. Oktober 2005 (GVOBl. Schl.-H. S. 487)





Sehr geehrte <Anrede> <Name>,

 

für das Aufstellen von Stellschildern bzw. das Anbringen von Plakaten in der Gemeinde Halstenbek vom <Zeitraum> anlässlich der Veranstaltung „<Anlaß>“ erhalten Sie die Erlaubnis, sofern folgende Auflagen eingehalten werden:

 

  1. Verkehrsteilnehmer dürfen durch die Schilder weder behindert noch gefährdet werden. Aus diesem Grund sind sie weder an Kreuzungen, noch an Straßeneinmündungen
    oder in Kurven aufzustellen.

  2. Die Schilder dürfen nicht an Verkehrszeichen oder -einrichtungen befestigt werden.

  3. An Beleuchtungseinrichtungen (insbesondere den grünen Glockenstraßenlaternen im Ortskern sowie den übrigen Lichtmasten) dürfen die Schilder nicht angebracht werden.

  4. Die Schilder dürfen nicht angenagelt oder angeklebt werden und sind so zu befestigen, dass sie weder um- noch weggeweht werden können.

  5. Zum Fahrbahnrand ist ein Mindestabstand von 1,50 m einzuhalten.

  6. Spätestens am Tag nach der Veranstaltung sind die Schilder zu entfernen.

  7. Beschädigte Schilder (auch zerstörte oder umgefallene Schilder) sind unverzüglich von Ihnen zu entfernen.

  8. Die Gemeinde Halstenbek behält sich vor, widerrechtlich bzw. nicht ordnungsgemäß oder nach Ziffer 7 aufgestellte Schilder auf Ihre Kosten zu entfernen.

 

 

Gemäß Ziffer 28 der Gebührentabelle der Satzung der Gemeinde Halstenbek über die Erhebung von Verwaltungsgebühren vom 27.11.2006 beträgt die zu entrichtende Gebühr für das Aufstellen von mehr als 5 Schildern bis zu 25 Schildern

 

16,00 EUR.

 

Die Verwaltungsgebühr ist binnen einer Woche auf eines der Konten der Gemeindekasse Halstenbek zum Kassenzeichen 1100.1000 zu überweisen.

 

Bitte überprüfen Sie regelmäßig die Beschaffenheit und den Zustand der Stellschilder, da es bei ungünstiger Witterung leicht zu Beschädigungen kommen kann.

 

Rechtsbehelfsbelehrung:

Gegen diesen Bescheid können Sie innerhalb eines Monats nach seiner Bekanntgabe

Widerspruch einlegen. Der Widerspruch ist schriftlich oder zur Niederschrift bei der Bürgermeisterin der Gemeinde Halstenbek, Gustavstraße 6, 25469 Halstenbek, einzulegen.

 

Mit freundlichen Grüßen

Im Auftrag

 

Prüfung eines Antrages auf Erteilung einer Fahrerlaubnis

EU Führerschein
EU Führerschein

Die Prüfung eines Antrages auf Erteilung einer Fahrerlaubnis erfolgt sofort.

Die Verwaltungsgebühr beträgt 5,10 EUR.

Bitte bringen Sie mit:

  • Personalausweis
  • den entsprechenden Vordruck der Fahrschule

Ausstellung von Untersuchungsberechtigungsscheinen nach dem Jugendarbeitsschutzgesetz

Die Ausstellung von Untersuchungsberechtigungsscheinen erfolgt sofort.

Die Bearbeitung und Ausstellung sind gebührenfrei.

Bitte bringen Sie mit:

  • Ausbildungsvertrag
  • Personalausweis

Führungszeugnis

Bundesamt für Justiz

Bitte beachten Sie, dass die Ausstellungsdauer eines Führungszeugnisses ungefähr 1-2 Wochen beträgt

Die Verwaltungsgebühr für ein Führungszeugnis beträgt 13,00 EUR.

Bitte bringen Sie mit:

  • Ihren Personalausweis

Weitere Informationen erhalten Sie bei dem Bundesamt für Justiz in Bonn.

Auszug aus dem Gewerbezentralregister

Gewerbezentralregister

Bitte beachten Sie, dass die Ausstellung eines Auszuges aus dem Gewerbezentralregister ungefähr 1-2 Wochen beträgt.

Die Verwaltungsgebühr für einen Gewerbezentralregisterauszug beträgt 13,00 EUR.

Bitte bringen Sie mit:

  • Ihren Personalausweis

Weiter Informationen erhalten Sie bei dem  Bundesamt für Justiz in Bonn.

Nach oben

Wann ist was?

Mo Di Mi Do Fr Sa So
13 27 28 29 30 31 01 02
14 03 04 05 06 07 08 09
15 10 11 12 13 14 15 16
16 17 18 19 20 21 22 23
17 24 25 26 27 28 29 30

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltung:
Gymnastik für junge Senioren
Freitag, 28. April 2017 ,
09:30 - 10:30 Uhr