Grund- und Gemeinschaftsschule an der Bek

 

Die Homepage der Grund- und Gemeinschaftsschule an der Bek finden Sie unter www.schule-an-der-Bek.de.

Die Grund- und Gemeinschaftsschule bietet Unterricht ab der 1. Klassenstufe an, wobei die Kinder bis zur 10. Klassenstufe in einem Gebäude bleiben können.

Weiterhin wird auch an fünf Tagen in der Woche das Programm des Offenen Ganztages, welches Projektangebote und Hausaufgabenbetreuung beinhaltet, angeboten.
Selbstverständlich dürfen auch die Grundschüler an dem Kursprogramm teilnehmen.

Der Offene Ganztag bietet eine verlässliche Betreuung nach dem regulären Unterricht für alle Klassenstufen an. Das Nachmittagsangebot beinhaltet die Mittagessens-, und Hausaufgabenbetreuung sowie verschiedene Kursangebote. Alle drei Angebote sind einzeln, unabhängig voneinander buchbar. Die Teilnahme am Offenen Ganztag ist freiwillig, jedoch nach Anmeldung für ein Schulhalbjahr verbindlich.

Hier finden Sie alle notwendigen Unterlagen und Informationen für die Anmeldung:

•         Anmeldebogen Offener Ganztag

•         Anmeldebogen Ferienbetreuung

•         Sepa-Lastschriftmandat

•         Kursprogramm

•        Satzung über die Benutzung und die Erhebung von Benutzungsgebühren für die Offenen Ganztagsschulen an der
         Grund- und Gemeinschaftsschule an der Bek und an dem Wolfgang-Borchert-Gymnasium

Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung bis zum 07. Juli 2017 im Büro des Offenen Ganztages abgegeben werden muss.

Nähere Informationen erhalten Sie bei der Ganztagskoordinatorin Imke Kaufmann-Bendig unter der Rufnummer 04101/ 58 980 215 oder per Mail, imke.kaufmann-bendig@halstenbek.de, sowie bei Birte Karstens in der Schulverwaltung unter 04101/ 491 139 oder per Mail birte.karstens@halstenbek.de.

Neben dem Angebot des Offenen Ganztages können die Eltern für die Grundschulkinder auch eine Betreuung in der Betreuten Grundschule buchen. Die Trägerschaft der Betreuten Grundschule hat die ev.-luth. Kirchengemeinde Halstenbek übernommen.
Zur Mittagessen- und Hausaufgabenbetreuung sowie zu den offenen Nachmittagsangeboten ist hier von 7.00 bis 8.00 Uhr ein Frühdienst sowie von 16.00 bis 17.00 Uhr ein Spätdienst zusätzlich vorhanden und kann auch von Eltern, deren Kinder im Offenen Ganztag sind, zusätzlich gebucht werden. Auch eine Ferienbetreuung ist über die Betreute Grundschule gewährleistet.
Nähere Informationen erhalten Sie über die ev.-luth. Kirchengemeinde Halstenbek bzw. der Kindergartenleitung Frau Röhr unter Tel. 04101 / 4 11 68.

Die Grund- und Gemeinschaftsschule ist grundsätzlich 3-zügig. Der Schulleiter ist Herr Alexander Grote, im Schulsekretariat sind für den Grundschulbereich Frau Heidi Hoyer (Tel.: 04101 / 58 980 101) und für die Belange der Gemeinschaftsschüler Frau Andrea Caspers (Tel.: 04101 / 58 980 100) Ihre Ansprechpartnerinnen.

Die Grund- und Gemeinschaftsschule an der Bek ist seit dem Schuljahr 2012/2013 ab Klassenstufe 5 die zuständige Schule für Halstenbeker Kinder.

Weitere allgemeine Informationen zu Gemeinschaftsschulen finden Sie hier.

Grund- und Gemeinschaftsschule Halstenbek an der Bek

Hartkirchener Chaussee 8a
25469 Halstenbek
Telefon: 04101 / 58 98 00
Fax: 04101/58 98 02 00
E-Mail: Schule-an-der-Bek.Halstenbek(at)schule.landsh.de
www.schule-an-der-bek.de

Schulsozialarbeit an der Grund- und Gemeinschaftsschule

Seit 2007 ist die Schulsozialarbeit ein fester Bestandteil der Grund- und Gemeinschaftsschule Halstenbek. Die Schulsozialarbeit ist ein Angebot der Jugendhilfe und soll dazu beitragen, die sozialen, schulischen und beruflichen Entwicklungen der Schülerinnen und Schüler an der Grund- und Gemeinschaftsschule zu fördern.

Frau Christin Baumgarten-Lehmeier und Herr Christoph Kittel stehen den Schülerinnen und Schülern ab der 5. Klasse zur Verfügung. Für die Grundschüler konnten wir Frau Laura Just als Erzieherin gewinnen, die sich ebenso wie die Schulsozialarbeit, um die Probleme und Konflikte der Kleineren kümmert.

Der Schwerpunkt der Arbeit liegt in persönlichen Gesprächen mit Schülerinnen und Schülern, die zur Schulsozialarbeit kommen, um mit deren Hilfe aktuelle Konflikte, Probleme und Belastungen an der Schule zu klären, damit ein unbelastetes Lernen und Leben an der Schule möglich ist. Die Unterstützung bezieht sich dabei nicht allein auf die Schule, sondern auch Probleme, Konflikte und Fragen aus dem privaten Umfeld können Thema sein.
Darüber hinaus begleitet die Schulsozialarbeit die an der Gemeinschaftsschule regelmäßig stattfindenden Präventionsprogramme zu den Themen Gewalt und Sucht.

Frau Baumgarten-Lehmeier ist persönlich im Büro der Schule (EG, Zi. 211) sowie telefonisch oder per Mail wie folgt zu erreichen:

Frau Christin Baumgarten-Lehmeier
Telefon: 04101 / 58 980 211

Mail: Christin.Baumgarten-Lehmeier@halstenbek.de

 

Herr Kittel ist persönlich im Büro in der Schule (EG Zi. 212), telefonisch oder per Mail zu erreichen:

Herr Christoph Kittel
Telefon: 04101 / 58 980 212

Mail: kittel(at)halstenbek.de

 

Frau Just ist ebenfalls in der Schule (EG Zi. 210) sowie telefonisch oder per Mail zu erreichen:

Frau Laura Just
Telefon: 04101 / 58 980 209

Mail: laura.just(at)halstenbek.de

Nach oben

Wann ist was?

Mo Di Mi Do Fr Sa So
44 30 31 01 02 03 04 05
45 06 07 08 09 10 11 12
46 13 14 15 16 17 18 19
47 20 21 22 23 24 25 26
48 27 28 29 30 01 02 03

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltung:
Einführung: Einfühlsame Kommunikation
Sonntag, 19. November 2017 ,
09:30 - 16:15 Uhr