Hilfefonds Kindeswohl

Der Hilfefonds Kindeswohl ist eine unbürokratische finanzielle Hilfe für Kinder.

Für manche Familien bedeuten die Kosten für z.B. eine tägliche warme Mahlzeit, die Teilnahme an Gruppenfahrten, Förderunterrichte, Hausaufgabenhilfe oder die Teilnahme an Ganztagsangeboten der Schulen eine nicht zu bewältigende finanzielle Belastung.

Zum Wohle der Kinder steht der Hilfefonds Kindeswohl allen Halstenbeker Einrichtungen  zur Verfügung, die sich im Rahmen Ihrer Arbeit mit Kindern und Jugendlichen der Vermeidung von Kindeswohlgefährdungen widmen.

Die Leitungen der Einrichtungen verfügen über die notwendige Erfahrung, um Gefährdungen zu erkennen. Sofern diese Gefährdungen durch eine finanzielle Unterstützung abzuwenden sind, wenden sich die Leitungen der Halstenbeker Einrichtungen an die Gemeinde Halstenbek und fordern Mittel aus dem Hilfefonds ab.

Helfen Sie helfen ...

Helfen Sie, wo staatliche Hilfe nicht greift!

Unterstützen Sie den Hilfefonds Kindeswohl mit einer Spende!

Einzahlungen können auf folgende Konten der Gemeinde Halstenbek erfolgen:

Sparkasse Südholstein:

  • IBAN DE96 2305 1030 0002 1015 17
  • BIC NOLADE21SHO

VR Bank Pinneberg-Elmshorn eG

  • IBAN DE86 2219 1405 0079 0729 00
  • BIC GENODEF1PIN

HypoVereinsbank

  • IBAN DE52 2003 0000 0011 5643 02
  • BIC HYVEDEMM300

Postbank Hamburg

  • IBAN DE19 2001 0020 0081 7052 07
  • BIC PBNKDEFF

Um das Geld zuordnen zu können, geben Sie bitte das Stichwort
"Kindeswohl, Kassenzeichen 61999.3799029" mit an.

Sie erhalten natürlich eine Spendenbescheinigung.

Ansprechpartnerin

Dagmar Klinck

Abteilung: Fachdienst Schule, Jugend, Sport, Kultur, Soziales
Funktion: Leitung
Erdgeschoss,  Zimmer 20
Telefon: 04101 / 49 11 38
E-Mail: dagmar.klinck(at)halstenbek.de
Nach oben

Wann ist was?

Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 26 27 28 29 30 01 02
27 03 04 05 06 07 08 09
28 10 11 12 13 14 15 16
29 17 18 19 20 21 22 23
30 24 25 26 27 28 29 30
31 31 01 02 03 04 05 06

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltung:
Dienstagsgruppe
Dienstag, 25. Juli 2017 ,
14:30 - 16:30 Uhr